Die Bro’s

Die Brogamer stellen sich vor:

  • Andy Michel, aka Gimpgaming, aka Darktrane aka Brogamer2k ist Gründer dieses verrückten Haufens. Nach einer erfolgreichen Zeit mit WTFgaming und der Zusammenarbeit mit Ubisoft Bluebyte dachte er sich, es sei Zeit für ein neues Projekt. The Brotherhood of Gamer war geboren und hier sollen auch die harten Fails und Wipes offenbart werden. Nicht wie andere Schönspieler ihr Mistakes cutten, bei BG ist alles roh und unverfälscht. Der Spaß am Spielen muss wieder in den Vordergrund, deshalb spielen Bro’s auch nur das, was ihnen Spaß macht.
    Und schon musste nebst Familie und Beruf wieder ein wenig Zeit her, dieses verrückte Projekt am Leben zu erhalten. Endlich wieder daddeln, heißt es also für Andy jeden Tag nach der Arbeit und wenn er Frau und Kinder ins Bett „entsorgt“ hat…:)

 

  • TKFraiser war der erste im Brogamer-Bund und die erste Tiefkühlerdbeere im Kühlregal ihres Lieblingsdiscounters. Aus Angst vor Groupies ob seiner grandiosen Leistungen in Rocket League möchte er hier seinen Realnamen nicht preisgeben, nennen wir ihn also einfach Nikolas Giller. TK liebt Spiele, in denen scharf geschossen wird.Je lauter, desto besser…! Strategisch oder eher wirtschaftssimulativ geneigt ist er allerdings nicht. Er ist eher ein Freund der einfachen Action und unter uns wohl der geeignetste Kanditat für ein Massaker in einem Kaufhaus…*hust*.
    Wenn er allerdings nicht mit Rumballern beschäftigt ist, kann er sich auch mal in einem MMO ala Skyrim verfangen, oder beim Modden von Selbigem.

 

  • Bei Brogamer Lolli, alias Andreas Gruber, ist das Pseudonym Programm. Lolli lutscht alles ab, was ihm in die Quere kommt. Das bedeutet: Seid ihr mit ihm in einer Gilde, müsst ihr damit rechnen, dass er jederzeit zu den Waffen ruft und einen verheerenden Krieg anzettelt. Seid ihr nicht mit ihm in einer Gilde, dann bekommt ihr sowieso eins auf die Rübe. Manchmal hat er aber auch ruhige Momente, in denen er sich gemütlich einer strategischen Runde ANNO hingibt. Aber wehe, seine Bilanz rutscht in die Miesen, dann wird das Küchenmesser gezückt…
    Rundherum spielt Lolli alles, was er nicht essen kann. Bei uns ist er der AZUWI, bedeutet: „Allround-Zocker und Warlord Ingame“!

 

  • Karl W. aus W. ist nicht etwa als „Gast“ aus Aktenzeichen XY ungelöst bekannt, sondern auch unter den Namen „Onkel Torre“– so kennt man ihn von seinem lustigen YT-Channel- oder „Torreso“, hat nichts mit Tourette zu tun, zumindest nicht immer. Seit Jahren schon ein guter Freund von Darktrane, kämpften die beiden schon Seite an Seite in diversen Gefechten verschiedenster Games. Torre hat sich zeitweise aus dem Gamingbereich etwas zurückgezogen und sich auf seine Tuber-Karriere konzentriert. Jetzt ist er back in business, besser, schneller und älter als je zuvor und wenn sein Rechner ihn noch überlebt, kommt das Teil ins National Museum of History, denn mit dem Teil wurde quasi die erste „Pong“ Beta programmiert, damals, als Atari noch cool war. Aus Nostalgiegründen holt er dennoch alles aus sich und der Höllenmaschine heraus und wenn ihr einen roten Blitz, pfeilschnell an euch vorbeikriechen seht in einem Spiel, dann winkt doch mal freundlich.