Transformers: Earth Wars

Man nehme eine Prise von Supercells Clash of Clans, gepaart mit ein wenig Boom Beach, mischt das ganze mit einem Hauch Nostalgie unserer Actionhelden aus Kinheitstagen und heraus kommt Transformers:Earth Wars von den Backflip Studios.

Backflip erfindet das Rad dabei nicht neu, denn diese Art von Aufbau-Kampf-Strategie hat den Markt nahezu geflutet, beim Mobile Game Transformers Earth Wars setzt man daher auf Hasbros Erfolgsgarant, die Transformers, wählt eine Seite, die wohl bekannten und freundlichen Autobots, oder die fiesen Decepticons, baut seine futuristische Basis auf und zerstört wiederum andere für Ressourcen und Material.

transformers earth warsStellt also euer Team aus namhaften Bots wie Optimus Prime, Starscream, Megatron und vielen mehr zusammen und kämpfe in epischen Schlachten um die geliebte Mutter Erde. Interessant sind hierbei die wöchentlichen Angriffe der Decepticons, die von den Autobots abgewehrt werden müssen. Spielt man auf der finsteren Seite, plant man verheerende Zerstörungsakte gegen die Autobots. Der siegreichen Fraktion winken anschließend nette Ingamebelohnungen.

Auch individuelle Fähigkeiten der Transformers wollen ausgekostet werden, wie zB. Starscreams Luftschlag oder die Reparaturfunktion von Ratchet. Dem taktischen Gameplay steht somit Tür und Tor offen, vor allem, wenn man sich dann noch mit seinen Freunden und Mitspielern in mächtigen Allianzen zusammentut um gegen das Böse, wahlweise das Gute, zu kämpfen.

Alles in Allem eine sehr nette Idee, aber meiner Meinung nach ist diese Art von Aufbau-Kampfstrategie derart ausgelutscht, das daran auch keine Top Marke wie Hasbro mit überdimensionierten Kampfmikrowellen etwas ändert. Gleiches Spiel – anderes Setting – aufgewärmter Einheitsbrei mit hier und da einigen hübschen Details im Gameplay.

Grafisch wird das Spiel als „atemberaubend“ bezeichnet und das trifft auch völlig zu: Mir stockte der Atem als ich Optimus Prime und Konsorten in ihren 1980’er Styles erblicken musste, hübsch ist anders und das es besser geht, haben schon andere Studios gezeigt.

Backflip Studios setzen die Idee mit der Hasbro Marke nur bedingt gut um. Die Transformers sind zu höherem bestimmt, als zum Befehle erhalten und in guter alter Top Down Manier Ressourcen anzuhäufen und eine Basis zu errichten. Wer sich den Titel trotzdem selbst anschauen möchte, kann sich Transformers: Earth Wars kostenlos im IOS oder Google Playstore herunterladen.

 

FAZIT:  Eine gute Marke mit abgelutschter Idee durch den Kakao gezogen – eine Kindheitserinnerung traumatisiert,
hier und da gute Ansätze, aber kaum der Rede wert!


Leave a comment